Du hast dein Milchmäulchen gefunden?

Dann freuen wir uns auf Eure Nachricht.


Ihr könnt uns gerne per WhatsApp,Telefon oder per Mail mit euren Fragen zu dem von euch ausgesuchten Fohlen kontaktieren

Bitte denkt daran das wir alle ehrenamtlich für unseren Verein tätig sind und ansonsten unserem Beruf nachgehen, Familie mit Kindern, und Tieren haben, daher ist es uns nicht immer möglich, jedes Telefonat oder Nachricht sofort entgegenzunehmen.
Wir rufen dann aber gerne zurück, wenn ihr uns eine Nachricht hinterlasst.

Bei unserem Gepräch informieren wir euch so gut wie möglich über das betreffende Fohlen.
Ihr könnt uns erste Infos und Fotos über Euch und über euren Stall geben.

Aus diesem Grund und damit ihr eure Entscheidung ein Pferd, aufzunehmen noch einmal überdenken könnt, hätten wir gerne eine Bewerbung,warum das auserwählte Fohlen in euren Stall einziehen sollte.

Sobald die Bewerbung bei uns eingegangen ist kommt es zu einem erneuten Gespräch,in dem noch weitere Fragen geklärt werden.
Sind alle Formalitäten geklärt, vereinbaren wir mit euch einen Termin zur Vorkontrolle.

Dadurch möchten wir uns gerne einen Einblick verschaffen, wo das Fohlen wohnen wird, und wollen natürlich auch euch persönlich kennenlernen.
Nicht immer können wir diese selbst durchführen und greifen dafür auf ehrenamtliche Helfer zurück.

Wenn alle Fragen geklärt sind und wir der Vermittlung zugestimmt haben,wird eine Anzahlung/Aufwandsentschädigung fällig die treuhänderisch auf unser Konto gezahlt werden muss und bei der vollständigen Unterzeichnung des Kaufvertrages mit dem Züchter,komplett an diesen weitergeleitet wird.(wir bekommen keinerlei Provision oder Sonstiges)

Die Restsumme wird 8-10 Tage vor der Abholung des Fohlens fällig und geht komplett an den Züchter.
Ratenzahlung ist nicht möglich

Den Equidenpass sowie die Transportpapiere werden Euch entweder bei Selbstabholung durch den Züchter übergeben oder
durch das Transportunternehmen das euch das Milchmäulchen an euren Stall bringt.

Bei der Vermittlung des Transports sind wir gerne behilflich es finden in der Fohlensaison kostengünstige und legale Sammeltransporte statt.
Bitte bei längeren Transporten darauf achten,es muss eine Genehmigung zum Transport vorliegen.

Wenn euer Fohlen dann bei euch angekommen ist ,würden wir uns über ein Video oder Fotos und über eine kleine Spende riesig freuen!